Archiv für Juli, 2011

Musik für nichts – bitteschön!

Posted in Allgemein, Songs, Tonträger on 21. Juli 2011 by oldjoeclarke

Auf dieser Seite steht ja schon einiges an Musik.  Ich möchte jedem danken, der sich die Zeit genommen hat hinzuhören.

Diese Musik ist meine Musik. Damit wird kein Geld verdient und Mitglied bei der Gema bin ich auch nicht. Mein Urheberrecht ist trotzdem geschützt- und zwar über eine Creative Commons-Lizenz, die es mir ermöglicht, frei darüber zu bestimmen, was mit meiner Musik gemacht werden darf und was auch eben nicht. Sie darf nicht kommerziell verbreitet werden und wer sie weiterverarbeitet muss auch Eigenes dafür freigeben. Das finde ich eine gute Sache.

Deshalb kann ich auch ohne Umstände meine Musik verschenken. Ich habe hier zum Download 12 Songs zu einer Cd samt Cover gebündelt (als zip-Archiv, das muss also entpackt werden). Die Stücke sind hier zum Teil schon aufgetaucht oder werden es noch tun. Aber wer möchte, kann sich dann eben auch einen klassischen Tonträger basteln. Und mir vielleicht auch eine Rückmeldung geben. Danke!

Advertisements

Romania

Posted in Songs with tags on 4. Juli 2011 by oldjoeclarke

Ich lernte Harry bei seiner Arbeit kennen. Ein beeindruckender Mensch, hilfsbereit, verlässlich,  polternd und mit dem Gedächtnis eines Elefanten ausgerüstet. Er konnte handwerklich wrklich alles,  Motoren reparieren, Brücken bauen und Öfen setzen.  Auf seinen Rat und seine Improvisationsgabe konnte man bauen. Sein Lachen war markerschütternd und folgte vor allem auf seine eigenen Erzählungen, die er gerne und reichlich zum Besten gab. Ich hatte immer das Gefühl,  den Klang von Traurigkeit darin zu hören.

Seine ganze Geschichte entfaltete sich für mich erst nach seinem Tod. Sie handelt von Sehnsucht, Rastlostlosigkeit und Enttäuschung.

Harry was born a travelling man
Between a ferris wheel and a carousel
Towns flew by as Harry grew up
Sometimes he would have loved to stop

Then came a day Harry tried to settle down
With a hammer and a nail in quiet and peaceful town
He found a wife, they got two kids
But there was something that he missed

Houses and fences he’d build with his hands
And roads and bridges that would lead him one day
To Romania

When Harry came here no one could tell his age
But he had scars from his roving days
When Harry laughed, the walls would shake
After each of his tales

Houses and fences he’d build with his hands…

In Romania his soul would rest
In Romania he’d find new friends
And one day he would never talk again
About Romania

Dead Harry was found on the floor of his flat
And by his side his faithful bottled friend
Some things you can’t fix, some things you cannot mend
Sometimes there is no second chance

Houses and fences he’d build with his hands…